Loading...

Datenschutzrichtlinie

Datum des Inkrafttretens: 01. Januar 2021

coach better Ltd. („coachbetter“, „uns“, „wir“, „unsere“) betreibt die coachbetter Coaching Plattform und die Anwendung moves („Service“, „Dienst“) zur Nutzung durch unsere Kunden (auch „Nutzer“, „Benutzer“).

Diese Seite enthält unsere Richtlinien bezüglich der Erhebung, Verwendung und Offenlegung personenbezogener Daten während der Nutzung unserer Dienste, sowie über die Entscheidungsmöglichkeiten, die unsere Nutzer bezüglich Umgang mit diesen Daten haben.

Wir verwenden Kundendaten, um den Service bereitzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung des Dienstes erklären Sie sich mit der Erfassung und Nutzung von Informationen in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie einverstanden, sofern nicht anders definiert.

Definitionen

Service

Der Service beinhaltet die coachbetter Coaching Plattform und die mobile Anwendung „moves“.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Daten über eine Person, die anhand dieser Daten (oder aus diesen und anderen Informationen, die sich in unserem Besitz befinden oder wahrscheinlich in unseren Besitz gelangen) identifiziert werden können.

Leistungs- und Wissensdaten

Leistungsdaten können von den Nutzern eingegeben werden, um die Leistung der Spieler zu verfolgen (z. B. Stärken und Schwächen, Match- und Trainingsleistung oder Videosequenzen). Wissensdaten beziehen sich auf alle Informationen, die der Nutzer eingibt, um sein Wissen auf der Plattform zu behalten (z.B. Trainingsübungen oder Wissensartikel)

Nutzungsdaten

Nutzungsdaten sind Daten, die automatisch entweder durch die Nutzung des Dienstes oder aus der Service-Infrastruktur selbst (z. B. die Dauer eines Seitenbesuchs) erfasst werden.

Cookies

Cookies sind kleine Datenpakete, die auf dem Gerät (Computer oder Mobilgerät) des Nutzers gespeichert werden.

Datenverarbeiter (oder Dienstanbieter)

Datenverarbeiter (oder Dienstanbieter) bezeichnet jede natürliche oder juristische Person, welche die Daten verarbeitet. Wir können die Dienste verschiedener Dienstleister nutzen, um Daten effektiver zu verarbeiten.

Betroffene Person (oder Benutzer)

Benutzer ist jede Person, die unseren Dienst nutzt und Gegenstand personenbezogener Daten ist.

Informationserfassung und -nutzung

Wir sammeln verschiedene Arten von Informationen für verschiedene Zwecke, um Ihnen unseren Service bereitzustellen und zu verbessern.

Arten von gesammelten Daten

Persönliche Daten

Benutzerdaten

Während der Nutzung unseres Dienstes werden bestimmte personenbezogene Daten benötigt, um die Benutzer zu kontaktieren oder zu identifizieren. Persönlich identifizierbare Informationen können umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

  • E-Mail-Adresse
  • Vor- und Nachname
  • Adresse, Bundesland, Provinz, Postleitzahl, Stadt

Falls nicht anders vereinbart, können wir Ihre Benutzerdaten verwenden, um Sie mit Newslettern, Marketing- oder Werbematerialien und anderen Informationen zu kontaktieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie können den Erhalt solcher Mitteilungen jederzeit abbestellen, indem Sie dem Abmeldelink in einer E-Mail folgen.

Sonstige personenbezogene Daten

Der Benutzer hat die Möglichkeit, verschiedene personenbezogene Daten von anderen Personen in unserer Plattform zu erfassen. Diese persönlich identifizierbaren Informationen können umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

  • Spielerdaten (z.B.  E-Mail-Adresse, Vor- & Nachname, Telefonnummer, Geburtstag, etc.)
  • Staff-Daten (z.B.  E-Mail-Adresse, Vor- & Nachname, Telefonnummer, Geburtstag, etc.)

Diese Daten werden auf unseren Servern gespeichert, um den Nutzern den vollen Umfang unseres Dienstes zur Verfügung zu stellen. Coachbetter verwendet diese Daten nicht für eigene Zwecke, sofern nicht anderweitig vereinbart.

Leistungs- und Wissensdaten

Den Nutzern wird die Möglichkeit gegeben, Leistungs- und Wissensdaten in unsere Plattform zu erfassen. Diese können umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

  • Spielerleistungsbewertungen
  • Stärken und Schwächen der Spieler
  • Individuelle Trainings- oder Spieltagsnotizen über Spieler
  • Videosequenzen (inkl. Kommentieren und Markieren von Spielern)
  • Trainingsübungen oder -pakete, die von den Benutzern erstellt wurden
  • Wissensartikel, die von den Benutzern erstellt wurden

Diese Daten werden auf unseren Servern gespeichert, um den Nutzern den vollen Umfang unseres Dienstes zur Verfügung zu stellen. Coachbetter verwendet diese Daten nicht für eigene Zwecke, sofern nicht anderweitig vereinbart.

Nutzungsdaten

Wenn Sie auf den Dienst zugreifen, erfassen wir automatisch bestimmte Informationen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • Geräteinformationen (z. B. Gerätetyp, IP-Adresse oder Internet-Browser)
  • Benutzerverhalten (z.B. Aktivitäten auf der Plattform, Benutzer-Journey oder Aufenthaltsdauer)

Coachbetter kann Nutzungsdaten verwenden, um unsere Dienste zu verbessern und Fehler zu beheben. Es kann auch sein, dass wir nutzungsbezogene E-Mails senden, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Sie können den Erhalt solcher Mitteilungen jederzeit abbestellen, indem Sie dem Abmeldelink in einer E-Mail folgen.

Cookies und Tracking Daten

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tracking-Technologien, um die Aktivitäten in unserem Service zu verfolgen und gewisse Informationen über den Nutzer zu speichern.

Cookies sind Dateien mit einer kleinen Datenmenge, die eine anonyme eindeutige Kennung enthalten können. Cookies werden von einer Website an Ihren Browser gesendet und auf Ihrem Gerät gespeichert. Andere Tracking-Technologien wie Beacons, Tags und Skripte werden verwendet, um Informationen zu sammeln, um damit unseren Service zu analysieren und zu verbessern.

Sie können Ihren Browser anweisen, alle Cookies abzulehnen oder einstellen, wann ein Cookie gesendet wird. Wenn Sie jedoch keine Cookies zulassen, können möglicherweise Teile unseres Dienstes nicht genutzt werden.

Beispiele für Cookies, die wir verwenden:

  • Session Cookies. Wir verwenden Session-Cookies, um unseren Service zu betreiben.
  • Preference Cookies. Wir verwenden Preference-Cookies, um Ihre Präferenzen und verschiedene Einstellungen zu speichern.
  • Security Cookies. Wir verwenden Security Cookies für Sicherheitszwecke.

Verwendung von Daten

Coachbetter verwendet die gesammelten Daten für verschiedene Zwecke:

  • Zur Bereitstellung und Pflege unseres Service
  • Um Sie über Änderungen an unserem Service zu informieren
  • Damit Sie an interaktiven Funktionen unseres Dienstes teilnehmen können, wenn Sie sich dafür entscheiden
  • Um Kundenservice zur Verfügung zu stellen
  • Um wertvolle Informationen zu sammeln, damit wir unseren Service verbessern können
  • Zur Überwachung der Nutzung unseres Dienstes
  • Zur Erkennung, Verhinderung und Behebung technischer Probleme
  • Um Ihnen allgemeine Informationen über unseren Service per Telefon oder E-Mail zur Verfügung zu stellen
  • Um Ihnen Neuigkeiten, Sonderangebote und allgemeine Informationen über andere Waren, Dienstleistungen und Veranstaltungen, zu bieten, die denen ähneln, die Sie bereits gekauft oder erfragt haben, es sei denn, Sie haben sich entschieden, solche Informationen nicht zu erhalten

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Wenn Sie aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) stammen, hängt die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Nutzung der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen personenbezogenen Informationen von den von uns erfassten Daten und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erheben. Coachbetter kann Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, weil:

  • Wir einen Vertrag mit Ihnen abgeschlossen haben
  • Sie uns die Erlaubnis dazu erteilt haben
  • Die Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse liegt und nicht durch Ihre Rechte außer Kraft gesetzt wird
  • Zur Einhaltung des Gesetzes

Datenspeicherung

Coachbetter wird Ihre persönlichen Daten und Leistungs- und Wissensdaten nur so lange aufbewahren, wie dies für die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke erforderlich ist. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten, Leistungs- und Wissensdaten in dem Umfang aufbewahren und nutzen, wie dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist (z. B. wenn wir verpflichtet sind, Ihre Daten aufzubewahren, um die geltenden Gesetze einzuhalten), um Streitigkeiten beizulegen und um unsere rechtlichen Vereinbarungen und Richtlinien durchzusetzen.

Coachbetter wird auch Nutzungsdaten für interne Analysezwecke aufbewahren. Nutzungsdaten werden in der Regel für einen kürzeren Zeitraum aufbewahrt, es sei denn, diese Daten werden verwendet, um die Sicherheit zu erhöhen oder die Funktionalität unseres Dienstes zu verbessern, oder wir gesetzlich verpflichtet sind, diese Daten für längere Zeit aufzubewahren.

Datenübermittlung

Ihre Daten können auf Server außerhalb Ihres Staates, Ihrer Provinz, Ihres Landes oder einer anderen staatlichen Gerichtsbarkeit übertragen und aufbewahrt werden, auf denen sich die Datenschutzgesetze von denen Ihrer Gerichtsbarkeit unterscheiden können.

Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie, gefolgt von Ihrer Übermittlung solcher Informationen, stellt Ihre Zustimmung zu dieser Übertragung dar. Coachbetter unternimmt alle erforderlichen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden und keine Übertragung Ihrer Daten an eine Organisation oder ein Land erfolgt, es sei denn, es gibt angemessene Kontrollen, einschließlich der Sicherheit Ihrer Daten.

Offenlegung von Daten

Geschäftstransaktion

Wenn coachbetter an einer Fusion, einem Erwerb oder einem Verkauf von Vermögenswerten beteiligt ist, können Ihre Daten übertragen werden. Wir werden sie vor der Übertragung Ihrer Daten und der Unterstellung einer anderen Datenschutzrichtlinie informieren.

Offenlegung für die Strafverfolgung

Unter bestimmten Umständen kann coachbetter verpflichtet werden, Ihre Daten offenzulegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder auf gültige Anfragen von Behörden (z. B. einem Gericht oder einer Regierungsbehörde).

Rechtliche Anforderungen

Coachbetter kann Ihre Daten in gutem Glauben offenlegen, falls eine solche Maßnahme erforderlich ist, um:

  • Einer gesetzlichen Verpflichtung zu entsprechen
  • Die Rechte oder das geistige Eigentum von coachbetter zu schützen
  • Mögliches Fehlverhalten im Zusammenhang mit dem Dienst zu untersuchen
  • Die persönliche Sicherheit der Nutzer des Dienstes oder der Gesellschaft zu schützen
  • Coachbetter im Falle einer gesetzliche Haftung zu schützen

Sicherheit der Daten

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig, wir können aber nicht garantieren, dass die Datenübertragung über das Internet oder die elektronische Speicherung 100% sicher ist. Obwohl wir uns bemühen, Ihre Daten mit kommerziell akzeptablen Mitteln zu schützen, können wir ihre absolute Sicherheit nicht garantieren.

Ihre Datenschutzrechte nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) ansässig sind, haben Sie bestimmte Datenschutzrechte. Coachbetter zielt darauf ab, angemessene Schritte zu unternehmen, damit Sie die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten korrigieren, ändern, löschen oder einschränken können.

Wenn Sie darüber informiert werden möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern, und wenn Sie möchten, dass diese aus unseren Systemen entfernt werden, kontaktieren Sie uns bitte.

Unter bestimmten Umständen haben Sie folgende Datenschutzrechte:

Das Recht, auf die Informationen, die wir über Sie haben, zuzugreifen, sie zu aktualisieren oder zu löschen. Wann immer dies möglich ist, können Sie direkt in Ihrem Benutzerkonto auf die personenbezogenen Daten zugreifen, sie aktualisieren oder die Löschung anfordern. Wenn Sie diese Aktionen nicht selbst durchführen können, kontaktieren Sie uns bitte, um Ihnen zu helfen.

Das Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht auf Berichtigung Ihrer Daten, wenn diese Informationen nicht korrekt oder unvollständig sind.

Das Recht auf Widerspruch. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Das Recht auf Beschränkung. Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken.

Das Recht auf Datenübertragung. Sie haben das Recht, eine Kopie der Informationen, die wir über Sie haben, in einem strukturierten, maschinenlesbaren und allgemein verwendeten Format anzufordern.

Das Recht, die Einwilligung zu widerrufen. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise bitten Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir auf solche Anfragen antworten.

Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über die Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre lokale Datenschutzbehörde im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR).

Dienstleister

Wir können Dritte und Einzelpersonen beschäftigen, um unseren Service zu erleichtern („Dienstleister“), den Dienst in unserem Namen bereitzustellen, servicebezogene Dienstleistungen zu erbringen oder uns bei der Analyse der Verwendung unseres Dienstes zu unterstützen.

Diese Dritten haben nur Zugriff auf Ihre Daten, um diese Aufgaben in unserem Auftrag zu erfüllen und sind verpflichtet, sie nicht offenzulegen oder für andere Zwecke zu verwenden.

Links zu anderen Websites

Unser Service kann Links zu anderen Websites enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wenn Sie auf einen Link eines Drittanbieters klicken, werden Sie auf die Website dieses Drittanbieters weitergeleitet. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzerklärung jeder Website, die Sie besuchen, zu überprüfen.

Wir haben keine Kontrolle über den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder die Praktiken von Websites oder Diensten Dritter.

Datenschutz für Kinder

Unser Service spricht keine Personen unter 18 Jahren an („Kinder“). Wir sammeln wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren. Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und Ihnen bewusst ist, dass Ihr Kind uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte. Wenn wir in Kenntnis gebracht werden, dass wir personenbezogene Daten von Kindern ohne Überprüfung der Zustimmung der Eltern gesammelt haben, ergreifen wir Schritte, um diese Informationen von unseren Servern zu entfernen.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Wir können unsere Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir werden Sie über Änderungen informieren, indem wir die neue Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen. Wir informieren Sie per E-Mail und/oder einem prominenten Hinweis auf unserem Service, bevor die Änderung wirksam wird, und aktualisieren das „Gültigkeitsdatum“ oben in dieser Datenschutzrichtlinie.

Es wird empfohlen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie sind wirksam, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte:

  • Per E-Mail: info@coachbetter.com
  • Durch den Besuch unserer Website: https://coachbetter.com
Help Center
Contact Us