Loading...

ZÜRICH (Schweiz) / LINCOLN, NE (16. Juni 2022) – Hudl und Coachbetter gehen eine Partnerschaft ein, um Fußballvereine mit der besten End-to-End-Videoanalyseplattform im Sport und einer robusten Sammlung von Trainings- und Teambildungsressourcen auszustatten.

Hudl ist der weltweit führende Anbieter von Analysen mit Video- und Datentools sowie automatischen Erfassungslösungen durch seine Reihe von Focus-Kameras. Hudl arbeitet mit Fußballvereinen, Ligen und Organisationen auf der ganzen Welt zusammen.

Coachbetter hilft Trainern, Vereinen und Verbänden auf der ganzen Welt, sich zu digitalisieren, zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten. Das schnell wachsende Schweizer SportTech Startup bietet Tools für alle im globalen Fußball. Benutzer haben Zugriff auf eine umfangreiche digitale Datenbank mit Übungen und Trainingsplänen, um Entwicklungspläne mit bewährten Techniken für alle Leistungsklassen besser planen und ausführen zu können. Die größten Namen im Fußball wie Borussia Dortmund nutzen coachbetter bereits für die Ausbildung von Spielern und Trainern in ihren internationalen Akademien, gesteuert durch die BVB Evonik Fußballakademie.

Unsere Vision für das Spiel ist der von Hudl sehr ähnlich, weshalb diese Partnerschaft sinnvoll ist. Unsere erschwinglichen, benutzerfreundlichen Lösungen ermöglichen es Ligen, Trainern und Spielern, ihre Fähigkeiten effektiver zu trainieren und zu entwickeln. Hudl hilft ihnen, die Leistung mit ihren Tools zu erfassen und zu analysieren. Alles ist auf optimale Leistung ausgerichtet.
Patrick Patzig, Co-Founder & CEO coachbetter

Gemeinsam unterstützen Hudl und Coachbetter weiterhin Fußballvereine durch Videoaufnahmen, Analysen und erstklassige Bildungsinhalte, die Vereinen, Trainern und Athleten dabei helfen sollen, auf dem Platz zu glänzen.

Bei Hudl wollen wir alle Athleten die Chance bieten, die sie verdienen, und es jedem Team ermöglichen, keinen Moment mehr zu verpassen. Diese Partnerschaft versetzt Hudl-Kunden in die Lage, auf die umfassendere Datenbank an Fußballübungen zurückzugreifen, die die Entwicklung fördern und die Leistung positiv beeinflussen. Diese Partnerschaft ist eine großartige Möglichkeit, der Hudl-Fußballgemeinschaft einen Mehrwert zu bieten, indem sie Ressourcen für Training und Coaching-Ausbildung zusammenbringt, die unsere Suite von Analyselösungen ergänzen.
Greg Nelson, Senior Vice President und General Manager von Hudl

Über coachbetter:

coachbetter ist die einzige, vollständig digitale und integrierte Fußball-Coaching-Plattform für Verbände, Vereine und Trainer:innen im Amateur- bis zum Profibereich. Die Lösungen bieten ganze Trainingseinheiten und einzelne Übungen von ausgebildeten Fussballtrainern:innen, einen Teammanagementbereich, sowie einen hochwertigen Wissenspool. Darüber hinaus bietet die Plattform auch einen Videoanalysebereich. Die Plattform wurde 2018 von Patrick Patzig, Thomas Grimm, Simon Arpagaus und Stefan Steuble gegründet. Mittlerweile zählen u.a. Vereine wie Borussia Dortmund, FSV Frankfurt, SpVgg Bayreuth, Hessen Kassel und auch der Schleswig-Holsteinische Fußball-Verband zu den Partnern. Außerdem der Weston FC aus Florida.

Über Hudl:

Als weltweit führender Anbieter von Leistungsanalyse-Technologie hilft Hudl mehr als 200.000 Sportmannschaften – von der Basis bis zu den Profis – sich auf die Konkurrenz vorzubereiten und ihr einen Schritt voraus zu sein. Eine vollständige Suite von Video- und Datenprodukten stellt sicher, dass Trainer die Einblicke erhalten, die sie benötigen, und Athleten die Aufnahme bekommen, die sie verdienen. 6 Millionen Benutzer in über 40 Sportarten nutzen die erstklassige Software, Hardware und Dienstleistungen von Hudl, darunter Online-Coaching-Tools, mobile und Desktop-Apps, intelligente Kameras, Analysen, professionelle Beratung und mehr. Mehr unter www.hudl.com.

Kontakt:

coachbetter

Thomas Grimm
Co-Founder and CMCO
pr@coachbetter.com

Are You Ready?

Bleib' auf dem Laufenden!

Melde dich an für erlesene Fussball News.
Du kannst Trainingsübungen, Neuigkeiten, feature updates und Ankündigung erwarten.
Wir versenden den Newsletter einmal pro Woche.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.